Einstiegsseminar Sexualtherapie

Einstiegsseminar Sexualtherapie

Hinweis:
Auch wenn unser Einstiegsseminar im Juni bereits stattgefunden hat, können Sie sich immer noch für das Studienjahr 2018/19 bewerben. Am besten, Sie schreiben mir eine Mail mit Ihrer Postanschrift und ich sende Ihnen weitere Informationen zu.

Einstiegsseminar Fortbildung Sexualtherapie

Einstiegsseminar Sexualtherapie

Alle Teilnehmenden können beim Einstiegsseminar Sexualtherapie einen ersten Eindruck von der Ausbildung an der Akademie für Sexualtherapie (AKST) gewinnen.

Gleichzeitig dient das Einstiegsseminar auch dazu, bei einem persönlichen Beratungsgespräch (Dauer ca. 20 min) mit Dr. Michael Petery zu klären, ob die Fortbildung an der Akademie für Sexualtherapie von beiden Seiten her sinnvoll erscheint. Aus diesem Grunde sind Samstag- und Sonntagnachmittag jeweils für die Einzelgespräche programmfrei gehalten.

Im Einstiegsseminar geht es um Fragen wie:

  • Was ist Sexualtherapie?
  • Was ist eigentlich normal?
  • Was bringt mir eine Qualifikation auf dem Gebiet Sexualtherapie?
  • Was sind typische Fälle und welche therapeutischen Möglichkeiten gibt es?
  • Wie stehe ich zu meiner eigenen Sexualität?

Theorie und Praxis

Das Einstiegsseminar verbindet -so wie das gesamte Ausbildungskonzept der Akademie für Sexualtherapie (AKST)- das Erlernen theoretischer Grundlagen und das Einüben von therapeutischen Methoden für die spätere Praxis.

Im Einstiegsseminar steht dabei die Begegnung mit dem Konzept der Gesprächstherapie nach Carl Rogers im Mittelpunkt, welches die Grundlage für alle Ausbildungswochenenden bildet.
Nach Rogers verfügt jeder Mensch über psychische Mechanismen der Selbstheilung („Aktualisierungstendenz“). Das Mittel der Gesprächstherapie kann diese Selbstheilung fördern: Dazu gehört die bedingungslose positive Wertschätzung des Klienten durch den Therapeuten (Akzeptanz), das einfühlsame Zuhören (Empathie) und die eigene Aufrichtigkeit (Selbstkongruenz).

Übungen in Kleingruppen dienen dazu, erste Erfahrungen mit der Arbeitsweise der Gesprächstherapie zu machen.

Termin nächstes Einstiegsseminar

Unser nächstes Einstiegsseminar findet vom 1.-3. Juni in Coburg statt.

Veranstaltungsort:
KONGRESSHAUS ROSENGARTEN
Berliner Platz 1
96450 Coburg

Informationen zu Parkmöglichkeiten und ermäßigten DB-Tickets finden Sie unter diesem Link.

Arbeitseinheiten:
Freitag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr und 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr und 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr;
nachmittags Einzelgespräche

Sonntag 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr und 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
nachmittags Einzelgespräche

Die Teilnahmekosten von 290.- €
sind nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu überweisen.

Der/die Teilnehmer/in eines einzelnen Seminars kann bis einschließlich dem 30. Kalendertag vor dem Beginn des Seminars kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Umgekehrt kann auch die AKST das Seminar bis einschließlich dem 30. Kalendertage vor dem Beginn ohne daraus folgende weitere vertragliche Verpflichtungen absagen, insbesondere dann, wenn sich weniger als 10 Teilnehmer/innen angemeldet haben. Bei einem Rücktritt ab dem 30. bis zum einschließlich dem 7. Kalendertag vor Beginn des Seminars werden 50 % der Seminargebühr als Stornogebühr berechnet, der verbleibende Restbetrag wird unverzüglich zurückerstattet. Bei einem Rücktritt ab dem 7. Kalendertag vor dem Seminarbeginn oder bei schlichtem Nicht-Erscheinen des Teilnehmers ist das gesamte Seminarentgelt fällig.

Teilnehmerzahl: 12-20 Personen.

Lesen Sie weiter:

Informationen zur zweijährigen Fortbildung Sexualtherapie

    Planen Sie eine Ausbildung
    oder Fortbildung in Sexualtherapie?

    Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin per Mail
    oder lassen Sie sich unsere Informationsmappe zusenden.

    Akademie für Sexualtherapie (AKST)
    Dr. rer. biol. hum. Michael Petery
    Schlossparkpassage 3
    98646 Hildburghausen

    Tel. 03685/7124029

    michael@petery.eu

Akademie für Sexualtherapie (AKST)