Der Abschluss
einer Therapie

Der Abschluss einer Therapie- Fortbildung Sexualtherapie

Zurück zur Gesamtübersicht über das zweite Studienjahr

14. Wochenende
Der Abschluss einer Therapie

Eine gute Therapie hat einen Anfang und ein Ende. An diesem Wochenende geht es um Fragen des Therapieendes, wie zum Beispiel: Woran erkenne ich als Therapeut, wann das so weit ist? Wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, eine Therapie zu beenden und welche Perspektiven gebe ich meinem Klienten auf den Weg?

Solche und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt unseres letzten Ausbildungswochenendes.

Der Abschluss einer Therapie: wann es so weit ist
  • Wann spreche ich als Therapeut das Thema Therapieende zum ersten Mal an?
  • Wann darf ich als Therapeut eine Therapie beenden und wann nicht?
  • Wie lange darf eine Therapie eigentlich dauern?
  • Den Abschluss forcieren oder einfach kommen lassen?
  • Zu lange Therapie: wann beginnt die finanzielle Ausnutzung des Klienten?
  • Wer entscheidet über das Therapie-Ende: der Therapeut oder der Klient?
Der Abschluss einer Therapie: und was ist nach dem Ende?
  • Abhängigkeit vom Therapeuten: wenn der Klient sich nicht verabschieden will
  • Vereinbarung des Therapie-Endes oder besser nur einer Therapiepause?
  • Ist es möglich, eine therapeutische Beziehung in privatem Rahmen als Freundschaft fortzusetzen?

Lernziele

  • Verständnis für die Bedeutung eines klaren Therapiesettings auch in bezug auf das Therapie-Ende
  • Wissen um die wichtigsten Kriterien zur Beurteilung, wann eine Therapie zum Ende gekommen ist

Praktische Übungen

Auch bei diesem Wochenende sind praktische Übungen wesentlicher Bestandteil der Fortbildung:

  • Übungen zur Gestaltung der Abschlussphase einer Therapie
  • Übungen zum Umgang mit Patientenreaktionen zum Therapie-Ende

Lesen Sie weiter:

Einstiegsseminar Sexualtherapie

    Planen Sie eine Ausbildung
    oder Fortbildung in Sexualtherapie?

    Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin per Mail
    oder lassen Sie sich unsere Informationsmappe zusenden.

    Akademie für Sexualtherapie (AKST)
    Dr. rer. biol. hum. Michael Petery
    Schlossparkpassage 3

    98646 Hildburghausen

    Tel. 03685/7124029

    michael@petery.eu

Akademie für Sexualtherapie (AKST)